Die eierlegende Wollmilchsau gibt es doch!

Es sind 46 Stoffe (+- 1-2) die der Stoffwechsel zum Funktionieren benötigt. Wenn er alle regelmäßig in der benötigten Menge bekommt, dann gibts auch keine Probleme. Und genau da liegt das Problem bei den meisten Menschen. Durch unsere seit Jahrzehnten "versauten" Essgewohnheiten bekommt er eben nicht mehr alle Stoffe. Er nimmt zuviel von dem einen und zuwenig von dem anderen Nährstoff auf. Diese Essgewohnheiten aufzubrechen und umzustellen ist bei 95% der Bevölkerung nicht mehr möglich, zu anstrengend ist eine Umstellung. Es ist dennoch möglich, einen großen Schritt in die richtige Richtung zu machen, ohne seine gewohnheitsmäßige Ernährung vollends aufgeben zu müssen.

Der Grund, warum es Diabetes, Bluthochdruck, Übergewicht, Allergien, Gelenkprobleme, Hautprobleme, Asthma, Darmstörungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen usw. gibt ist die falsche Ernährung. Ja, es gibt Ausnahmen, aber die sind vernachlässigbar klein. Man kann das akzeptieren oder ablehnen. Das ändert nichts daran, dass sich nahezu jeder Mensch in Deutschland falsch ernährt. Wie sehr, das hängt von vielen Faktoren ab. Manch einen interessiert der eigene Körper nicht, andere wiederum sind zu bequem, sich darüber Gedanken zu machen und gesundes Essen selbst zuzubereiten. Viele bekommen falsche Essgewohnheiten von den Eltern gelernt und übernehemn diese dann. Die Werbung tut ihr übriges dazu. Dem Körper ist all das aber völlig egal. Wenn es ihm zu bunt wird, streikt er.

 

Es gibt dann 3 Optionen:

 

1. Man lässt alles wie es ist.                     2. Man ändert seine Essgewohnheiten.                     3. Man findet eine andere Lösung :)

 

Option 1 hilft nicht, obwohl sie von den meisten Menschen gewählt wird.

Option 2 ist nicht dauerhaft, da die meisten Menschen ihre jahrzehntelangen Essgewohnheiten nicht mehr ändern können.

Option 3 ist eine Lösung, die dauerhaft Erfolg sichert, ohne sein Leben auf den Kopf stellen zu müssen.

 

Man ändert lediglich ein paar Kleinigkeiten in den Essgewohnheiten und füllt die Lücke zwischen den Nährstoffen, die der Körper braucht und der Menge, die er mit der bisherigen Ernährung bekommt, mit hochwertigen Vitalstoffen. Ich erstelle passende Kuren bei allen möglichen Stoffwechselerkrankungen, aber es gibt ein einzigartiges Produkt, welches dir mehr als die Hälfte der benötigten Nährstoffe schon mal täglich gibt und welches meiner Meinung nach jeder zu Hause haben sollte, der sich nicht naturgemäß ernährt. (und ich kenne wirklich niemanden, der das macht)

 

Klicke unten auf den Link, dann kommst du zur "eierlegenden Wollmilchsau".